glossar

Die Schenkungsteuer fällt bei der Schenkung von Vermögen unter Lebenden an. Das gilt im Prinzip auch für Betriebsvermögen. Schenkungs-Freibeträge können in Deutschland derzeit (Stand 2018) alle zehn Jahre erneut genutzt werden. Die Höhe dieser Freibeträge hängen dabei vom Verwandtschaftsgrad der handelnden Personen ab. Die steuerliche Gestaltung der Schenkungsteuer entspricht weitgehend der Erbschaftsteuer.

Empfohlene Artikel