Strategischer Investor

Ein strategischer Investor verfolgt beim Unternehmenskauf kein reines Finanzinteresse, sondern tätigt den Erwerb maßgeblich aus geschäftspolitischen Überlegungen. Die Motive können unterschiedlichster Natur sein, oft stehen jedoch die Realisierung von Synergiepotentialen, Erschließung neuer Märkte, Stärkung der Marktposition oder der Zugang zu Innovationen im Fokus. Ein strategischer Investor bewertet dabei das zum Verkauf stehende Unternehmen anders als ein Finanzinvestor, welcher sich lediglich auf die finanzielle Seite konzentriert.

Wie können wir Ihnen sonst helfen?

  1. Zu unseren häufig gestellten FragenFAQs
  2. Zurück zurStartseite
Sie haben persönliche Fragen, dann nehmen Sie gerne direktKontaktmit uns auf.