GbR

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts – kurz GbR – ist eine privatrechtliche Personengesellschaft, die einen gewerblichen Zweck, aber keinen Handelszweck verfolgen darf. Diese Gesellschaftsform wird häufig von Freiberuflern im Zusammenhang mit Gemeinschaftspraxen oder Sozietäten genutzt. Wegen der einfachen Formvorschriften und Voraussetzungen ist die GbR auch bei Existenzgründern beliebt. Wird ein Handelsgewerbe im Rahmen einer GbR betrieben, wird diese automatisch zu einer offenen Handelsgesellschaft (OHG).

Wie können wir Ihnen sonst helfen?

  1. Zu unseren häufig gestellten FragenFAQs
  2. Zurück zurStartseite
Sie haben persönliche Fragen, dann nehmen Sie gerne direktKontaktmit uns auf.