Finanzinvestor

Als Finanzinvestor wird häufig ein Unternehmen, welches Fremdkapital verwendet, um Anteile anderer Unternehmen zu erwerben, bezeichnet. Es handelt sich daher um eine Beteiligungsinvestition. Finanzinvestoren wollen das von ihnen eingesetzte Kapital bestmöglich verzinsen und rechtzeitig eine Ausstiegsstrategie entwickeln. Typische Beispiele hierfür sind Private Equity, Venture Capital und Family Offices.

Wie können wir Ihnen sonst helfen?

  1. Zu unseren häufig gestellten FragenFAQs
  2. Zurück zurStartseite
Sie haben persönliche Fragen, dann nehmen Sie gerne direktKontaktmit uns auf.