Erbschaftssteuer

Mit der Erbschaftssteuer wird der Vermögensübergang von verstorbenen natürlichen Personen auf deren Erben besteuert. Gerade im Mittelstand stellt die Erbschaftssteuer bei der Vererbung von Anteilen an einem Unternehmen, und somit dem Betriebsvermögen, oftmals eine erhebliche Belastung dar, die unter Umständen existenzgefährdend für das Unternehmen sein kann. Aus diesem Grund gelten für die Vererbung von Betriebsvermögen Ausnahmeregelungen, die allerdings aufgrund eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts durch die Erbschaftsteuerreform 2016 eingeschränkt wurden (Stand 2021).

Wie können wir Ihnen sonst helfen?

  1. Zu unseren häufig gestellten FragenFAQs
  2. Zurück zurStartseite
Sie haben persönliche Fragen, dann nehmen Sie gerne direktKontaktmit uns auf.