Earn-Out

Eine Earn-Out-Klausel ist eine Vereinbarung im Unternehmenskaufvertrag, nach der ein Teil des Kaufpreises erst bei Erreichung bestimmter Erfolgskennzahlen zu späteren Zeitpunkten (nach dem tatsächlichen Verkauf) gezahlt wird. Wenn das Closing stattfindet, wird daher zunächst nur der Basispreis an den Verkäufer gezahlt. Die Earn-Out-Klausel sichert den Käufer in einer Transaktion ab, falls sich das Unternehmen tatsächlich schlechter entwickelt als ursprünglich in Aussicht gestellt.

Wie können wir Ihnen sonst helfen?

  1. Zu unseren häufig gestellten FragenFAQs
  2. Zurück zurStartseite
Sie haben persönliche Fragen, dann nehmen Sie gerne direktKontaktmit uns auf.